Beauty & Fingernägel

Diese positiven Eigenschaften von UV-Gel für Nägel & vieles mehr

Versuche es selbst aus und Du wirst überrascht sein…

Künstlichen Fingernägel wirken durchgehend vollkommen in Form gehalten und vollkommen in ihrer Optik.

Doch etliche Frauen vermeiden den Griff zum UV-Gel, denn einerseits zahlreiche Gruselgeschichten über Krankheiten sowie Läsionen des Naturnagels kursieren und zum anderen keine hinreichenden Erklärungen über die faktischen Pro und Kontra der Gelnägel verfügbar sind.

Im Folgenden stellen wir einige absolute Pluspunkte vor.

Vorteile verglichen mit Natürlichen Fingernägeln

Stabilität:

Der vermutlich bestechendste Pluspunkt der Kunstnägel ist ihre Härtung. Im Anschluss an das Härten unter Schwarzlicht bedingt das Acrylgel eine enorme Festigkeit, was gegen Einrissen und Abreißen der Nägel Hilfe bietet.

Daher scheint es insbesondere bei Frauen mit naturell verlustbehafteten oder biegsamen Fingernägeln innerhalb der Naturnagelverstärkung außerordentlich angesehen.

Gestaltungsoptionen für Die Kunst:

Durch die gewaltige Vielfalt an ausgefallenen Farb-Gelen und Naildesign-Zubehörteilen, ebenso wie dank der Option der Nagelverlängerung mithilfe von Nagel-Tips, sind die verschiedenen Wege zum Thema Naildesign wesentlich weitläufiger ausdehnbar.

Im Vergleich zum „alltäglichen“ Maniküren, sind der Vorstellungskraft hierbei keinerlei Grenzen aufgezeigt.

Perfektion ohne Erneuten Lackauftrag und kontinuierliches Abfeilen:

Alldieweil die Naturnägel pausenlos in Form gehalten, ausgebessert und (nach)lackiert werden müssen, bleibt der Gel Fingernagel bis zum Auffülltermin optimal in Form und frau muss nicht immer unruhig die eigenen Nägel im Auge haben.

Protektion des Naturnagels:

Die Gel-Lage beschert nicht bloß Stabilität, sondern behütet ihren Nagel im gleichen Atemzug vor Bedingungen von Außen.. Gelnägel Da ja eine Modellierung gleichermaßen bei deformierten oder verfärbten Fingernägeln ausführbar ist, ist sie auch im Einsatzfeld der Medizin eine tatsächliche Alternative.

Dieser Umstand beseitigt zwar nicht den Auslöser des Problems (oftmals genetikbedingt), sorgt zumindest aber für ästhetisches Wohlsein.

Vorzüge im Vergleich zu eingepassten Acrynägeln

Stärkere und längere Haltbarkeit

Während bei wiederverwendbaren Kunstnägeln der tendenziell feste Kunststoff unter Zuhilfenahme von speziellem Kleber angeklebt wird, kombiniert sich das Nail-Gel mit dem Naturnagel gewissermaßen zu einem einheitlichen Ganzen und hält von daher härter.

Dies wird weiterhin auch bei den verschiedenartigen Entfernungsvarianten erkennbar: Gel-nägel werden im Grunde angesichts ihrer stärkeren Verbindung abgeschliffen, geklebten Fullcover-Tips werden konträr dazu durch Entfernung des Lösungsmittel abgemacht. Besonders wer berufswegen öfter mit Lösungsflüssigkeiten in Kontakt gerät, wird deswegen nicht lange Vergnügen an den vorgefertigten Acrynägeln haben.

Deshalb ist auch bei der normalen Haushaltsführung die Chance höher, dass sich die käuflich zu erwerbenden Kunstnägeln selbstständig machen.
Der längere Halt gegenüber wiederverwendbaren Fullcover-Tips resultiert daraus, dass zwar beide mit dem Nagel mitwachsen, die Gel-Lage jedoch nachgebessert wird, während der Kunststoff ganz gelöst werden muss.

Nebenher wird Gel-Fingernägeln nicht zuletzt ein natürlicheres Aussehen nachgesagt.
Advertisements